BETRIEBSOBJEKTE - BÜROS

Objekte
- Wien

Bezirke:

01 02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23

Objekte im
Großraum Wien

- Süden

Brunn am Gebirge
Wr. Neudorf
Vösendorf
Traiskirchen
Sonstige

- Norden

Norden

Bezirk Korneuburg u. Umgebung Stockerau


- Westen

Westen


- Schwechat

Schwechat Nähe

- Osten

Osten

- Ungarn

Ungarn


 Aktuelle News

Neu!!! Anlageobjekt in der Nussdorfer Straße!!!!


-

Alternativinhalt

Die Tätigkeit der Dr.Pfister Ges.m.b.H umfasst das gesamte Immobiliengeschäft mit einer Spezialisierung auf die Vermittlung von Betriebsobjekten und Gewerbeobjekten (d.h. Lager - und Bürokombinationen, Verkaufsflächen,  Produktionsflächen etc.), sowie auf große Büroflächen im Großraum Wien.

Weiterer Schwerpunktbereich ist der Verkauf von Zinshäusern, Einfamilienhäusern und Villen, sowie von Gastronomieobjekten in Wien und Umgebung, sowie ein spezielles Angebot für Einfamilienhäuser rund um den Neusiedler See.

Bitte beachten Sie, dass die in unserer Homepage angeführten Objekte nur eine Auswahl unserer Gesamtobjekte darstellen !
Vermittlung von:
Immobilien - Betriebsobjekte - Büros - Lager
Gastronomieobjekte - Einfamilienhäuser - Zinshäuser
im Großraum Wien



TOPOBJEKT DES MONATS

Hallenfläche: 440  m²   Büro: 375 m²
Grundfläche: 1.460 m²   Kaufpreis: 820.000  €

Ökologisch erbautes Betriebsobjekt in der Nähe von Tulln/Klosterneuburg

Baujahr 2000
Sehr gepflegter Zustand

Zum Verkauf steht ein nach ökologischen Prinzipien auf einem ca. 1.460 m² großen Grundstück errichtetes Betriebsobjekt mit ca. 375 m² Bürotrakt (2 Etagen), ca. 4
40 m² Werkstatt/Produktionsflächen, sowie per Lastenlift erschlossenem Kellergeschoß (ca. 190 m²) mit Lagerflächen.

Büro:
Die Bürofläche erstreckt sich auf zwei Etagen und beträgt insgesamt zirka 375 m², wobei sich im Erdgeschoss 191,44 m² und im Obergeschoss 183,58 m² befinden. Die Räumlichkeiten im Erd- und Obergeschoss sind so aufgeteilt, dass
die Büros auch ohne Weiteres von zwei Firmen genutzt werden können. Die Büros verfügen über zeitgemäße Elektro-, Computernetzwerkinstallationen und Beleuchtungskörper.  Der Bürokomplex ist vollständig unterkellert.

Lager:
Auf Grund des eingebauten Lastenaufzugs (Nutzlast 1500kg; L3mxB2m) bietet das Kellergeschoss hochwertigen Lagerraum (Raumhöhe 2,50m).  

Heizung:

Hackschnitzelheizung - umweltfreundlich und (betriebs)kostengünstig (im Keller 116,34m²).

Werkstatt/Produktion:

Die Werkstattflächen verfügen über 230V Lichtstrom, Drehstrom 400V, 16A, Druckluft, Hallenscheinwerfer und zwei Kranbahnen (7,5t Kran - 9m Hallenhöhe & 5t Kran – 7m Hallenhöhe), 2 automatische Rolltore (Höhe 4,5m) als Einfahrtmöglichkeit für LKW.

Ökologisch erbautes Gebäude

Das Gebäude wurde mit ökologisch verträglichen Baumaterialien (38 cm starke Ziegel, Holzfenster, etc.) errichtet und ist zusätzlich an den Wänden durch Thermoputz und durch das begrünte Dach gegen Wärmeverlust im Winter und Hitzeentwicklung im Sommer sehr gut geschützt.

Fußbodenheizung im gesamten Gebäude, sowohl im Büro als auch im Werkstatthallenbereich.

Bequem, kostensparend und umweltfreundlich heizen mit der Hackschnitzelheizung im Keller. Hochwertiger Granitfußboden in Gang-, Sanitär- und Küchenbereich. Zwei Küchen, vier WCs und Dusche komplettieren die sehr gute Ausstattung dieses Gewerbeobjekts.

Mieter von Teilflächen können - müssen aber nicht - übernommen werden.
  • HWB Büro: 68,8 kWh/m²a
  • HWB Halle: 117,8 kWh/m²a

 



 


 


M008 Betriebsobjekt in innerstädtischer Lage

 

Hallenfläche: 1.380 m²   Bürofläche: 1.260 m²
Nettopauschalmiete: 20.000 €   Nettobk: 1.700  €

5-geschossiges Betriebsgebäude in innerstädtischer Lage mit bester Infrastruktur und optimaler Erreichbarkeit (Schnellbahn, U4).

Die Büroflächen verteilen sich auf 3 Geschosse á 420 m²Nutzfläche, das Objekt verfügt über einen Personen- und Lastenlift (1,5 t).

Ebenerdig angebaut ist  eine 7 m hohe Halle mit Kranbahn (4,5 t) mit 370 m², des Weiteren stehen ebenerdig ca. 592 m² Lagerfläche bzw. Empfang zur Verfügung. Im ersten Obergeschoss befinden sich überdies 420 m² Lagerflächen, die mit dem erwähnten Lastenlift erschlossen werden.

Eine großzügige Lkw-Einfahrt ist vorhanden, wo ungestört vom Straßenverkehr be- und entladen werden kann. Manipulationsfläche ist genügend vorhanden, das innere Gelände ist von einem abschließbaren Einfahrtstor geschützt.

25 Parkplätze (und weitere Freiflächen) garantieren den Mitarbeitern eine komfortable Anfahrt zur Arbeitsstätte. 
Verfügbarkeit: 1.Januar 2014                                      HWB 122

Nettomiete:   20.000 €                                              Nettbk: ca. 1.200 €/Monat                                              Nettoheizkosten: 2.000 €/Monat

 

 

 
 

 

                 
  


 

 


Baulandreserve: Landbesitz als dauerhafte Geldanlage

In Zeiten wie diesen liegt der Gedanke nicht fern, sein Geld, statt es in Aktien anzulegen, oder es auf dem Sparbuch bei unsicheren Banken in unsicheren Zeiten liegen zu lassen, in Landbesitz anzulegen.

 

Im Burgenland, in guter Zukunftslage, gibt es diese Möglichkeit. Investieren Sie in Sicherheit! Sie können  bis zu 11 ha Baulandreserve erwerben.

Diese Fläche wurde per Gemeinderatsbeschluss als Baulandreserve definiert.



Partner:

Wir cooperieren mit:
Ferienwohnung Kroatien - Immobilien München
Hotel Kroatien - Ferienwohnungen Kroatien - Mietwohnungen
Finanzierungen, Immobilien Dominikanische Republik

Die Dr.Pfister Ges.m.b.H. wurde 1991 als Kanzlei für Immobilien gegründet, deren Tätigkeit zunächst das gesamte Immobiliengeschäft im Großraum Wien umfasste. Zinshäuser, Einfamilienhäuser, Wohnungseigentum, Mietwohnungen, Geschäftslokale, Betriebsobjekte, Baugründe, Gastronomieobjekte, Hotels - all dies gehörte zu unserem Arbeitsgebiet, genauso wie Projektentwicklung im Immobilienbereich als auch generelle Beratung rund um Immobilien.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich Schwerpunkte, die sich durch den guten Kontakt der Firma zur Wiener Wirtschaft ergaben. Bald waren es nicht generell die Immobilien in Wien, die bearbeitet wurden, sondern mehr und mehr Gewerbeimmobilien, d.h. Betriebsobjekte, also Lager - Büro - Kombinationen, Industriebaugründe, Produktionsbetriebe - dies aber, wie bereits erwähnt, immer begrenzt auf dem Großraum Wien. Eine solche Spezialisierung, zu dieser Zeit von einigen als Einschränkung der Tätigkeit und damit als unwirtschaftlich kritisiert, bewährte sich mit der Zeit. Denn in der Beschränkung auf ein Tätigkeitssegment liegt immer auch die Chance der Qualitätssteigerung der Dienstleistung. Dies beizubehalten, auch in Zeiten, in denen durch den wirtschaftlichen Strukturwandel bedingt, das Geschäft mit der Betriebsimmobilie schwieriger wurde - eine Entwicklung, die Ende der 90’er extrem spürbar wurde - war ebenfalls eine richtige Entscheidung. So konnten mit namhaften österreichischen Firmen Verwertungsaufgaben im Immobilienbereich hervorragend gelöst werden, sowohl im Verkauf als auch im Bereich von Vermietungen, wie zum Beispiel mit Porr AG, Stuag GmbH (inzw. Strabag), Mayer-Melnhof Packaging Austria GmbH, Canada Tiefbohrgeräte und -maschinen GmbH, Bogner Edelstahl GmbH, Hutter Schranz AG, VA Tech Wabag (jetzt Siemens), die Hofer AG, AGM, Buwog gemeinnützige Wohnungsgesellschaft GmbH, Immofinanz AG, Kühne & Nagel Ges.m.b.H., um nur einige Beispiele zu nennen.

Natürlich entsteht aus einer solchen jahrelangen Tätigkeit in einem klar definierten Segment der Immobilien in Wien mit der Zeit ein Netzwerk an Kontakten zu Bauträgern, zu Handelsgesellschaften, Speditionen, Dienstleistungsgesellschaften, die in Wien tätig sind, als auch zu öffentlichen Stellen wie Wirtschaftsförderungsinstitutionen, die sowohl in Wien als auch Niederösterreich tätig sind, Gewerbebehörden etc., welches uns in die Lage versetzt, sowohl kleinere als auch große Verwertungsprobleme im Immobilienbereich zu lösen, den Verkauf von Liegenschaften zu vermitteln bzw. Liegenschaften gut zu vermieten, oder umgekehrt bei der Suche nach einem neuen Standort kompetent helfen zu können. Nützlich dabei ist auch der gute Kontakt zu seriösen Kollegen, deren Wissen und Informationen für unsere Kundschaft schon oft entscheidende Vorteile gebracht haben.


 Obj. Nr.: M021 Betriebsobjekt mit vielen Möglichkeiten der Nutzung
 

Hallenfläche: 800  m²   Büro: 300 m²
Nettopauschalmiete: 5.200 €   Netto BK: 250  €

Betriebsobjekt optimal für Transportunternehmen aber auch als Lager

In Flughafennähe, unmittelbar an der S1, steht diese beheizbare (neues Kesselhaus) ca. 800 m²-Halle mit einer Höhe von 4,50 m an der Seite und in der Mitte ca. 6,50 m. In der Halle dürfen behördlich Fahrzeuge abgestellt werden. Direkt angrenzend ca. 300 m² Büro/Lager mit allen Nebenräumen und Sanitäreinrichtungen. Starkstrom und Gas vorhanden. Große Einfahrtstore (3 Tore mit 4 x 4 Meter plus ein kleineres Tor), Sattelschlepper-geeignet, keine Rampe. Ca. 500 m² befestigte und neu asphaltierte Manipulationsfläche bzw. Lagerfläche im Freien stehen weiters zur Verfügung. Im Freien befindet sich zudem ein genehmigter Lkw-Waschplatz mit Ölabscheider.
Das ganze Objekt ist eingezäunt. Eine aufrechte Betriebsanlagengenehmigung liegt vor.


Vor 2 Jahren wurden in dem Objekt gemäß Behördenauflage auf Grund der Feuerbestimmungen Wandverkleidungen, Verkleidungen diverser Säulen sowie Aufbau und Montage von „Flucht- und Zugangsbereichen“ angebracht.

Weiters wurden Abstellbereiche von Fahrzeugen mit entsprechenden Bodenbeschichtungen ausgestattet und zusätzlich „Sammelränder“ für eventuellen Ölaustritt  (Behördenauflage) montiert.

Außerdem ist  ein komplettes Notbeleuchtungssystems, gemäß Behördenauflage, installiert worden.

Werden von einem Mietinteressenten einige oder alle dieser Investitionen benötigt und gebraucht, so wäre diesbezüglich eine Ablöse zu vereinbaren.

( mehr... - 2983 mehr Zeichen | Druckbare Version )     



1 Artikel (1 Seiten, 10 pro Seite)
1
 Search


 WIR SUCHEN

Haben Sie ein Objekt zu vermieten oder zu verkaufen? Unsere Kunden suchen:

1.] Beheizte Rampenhalle, 500 m², südliches Wien (Lager und Assembling.)



2.]Halle für Lager und Produktion, beheizbar, optimal 18 m x 25 m, 6m Höhe. Einfahrtstor mindestens 4,50 m Durch- fahrtshöhe; südliches Wien.



3.] 400 m² beheizbare Halle, 4 m Höhe, Rampe und Einfahrtstor für Klein-Lkw. Südl. Wien oder angrenzend.




 SERVICE

Objekt melden

Sie möchten ein Objekt "an den Mann bringen"? Kein Problem. Senden Sie uns alle Informationen und Ihre Bedingungen.

Bewertungs Anfrage

Verkauf ?   Kaufpreis-Unsicherheit? Lassen Sie sich Ihr Objekt kostenlos von uns bewerten!


 Inhalte
· Impressum
· A G B
· Immobilien Wien
· Büros Wien
· Immobilienmakler Wien
· Lager Wien
· Gewerbeimmobilien Wien
· Büro Wien
· Die momentane Marktlage bzgl. Immobilien in Wien
· Lager im Großraum Wien
· Vermittlung von Immobilien
· Wien Immobilien
· Partner Tipps
· Immobilien in österreich

 Partnerseiten

Immobilien In der BRD Russland und international inserieren

Urlaub im Ferienhaus


 NEU HEREINGEKOMMEN
· Obj. Nr.: M025 Hochregallager
· Obj. Nr.: M024 Hochregalhalle
· Obj. Nr.: M023 Innenstadtlager
· Obj. Nr.: M011 Oekologisch erbautes Betriebsobjekt Tulln Klosterneuburg
· Obj. Nr.: M011 Oekologisch erbautes Betriebsobjekt Tulln Klosterneuburg

[ Mehr im News-Bereich ]




© 2007 by www.immobilien-betriebsobjekte.at

Webdesign & Suchmaschinenoptimierung by Austrianweb